Ohne Macht und ohne Lobby? - Die Hoffnung auf soziale Gerechtigkeit