14.02.2020 | 21:26 Uhr Tom Wlaschiha aus Dohna bald bei Netflix - in neuer "Stranger Things"-Staffel

Tom Wlaschiha, 2015
Bildrechte: dpa

Der aus Sachsen stammende Schauspieler Tom Wlaschiha hat eine Rolle in der neuen Staffel der Netflix-Mysteryserie "Stranger Things" ergattert: Im ersten Trailer zur vierten Staffel, den der Streamingdienst am Freitag auf Twitter veröffentlichte, ist der 46-Jährige als Wachmann in einem russischen Gefangenenlager zu sehen.

"From Russia with love..." ( übersetzt: Aus Russland mit Liebe ) wurde der 50 Sekunden lange Clip überschrieben. In dem Lager ist offenbar der bärbeißige Sheriff Jim Hopper (David Harbour) gefangen, der am Ende der dritten Staffel für tot gehalten wurde. Wlaschiha, der in Dohna in der Sächsischen Schweiz aufgewachsen ist, postete den Trailer auch auf seinem Instagram-Account. Es ist noch nicht bekannt, wann die neue Staffel veröffentlicht wird.

Als Schauspieler möchte ich anspruchsvolle und möglichst unterschiedliche Rollen spielen, mit Leuten zusammenarbeiten, die ihr Handwerk verstehen, um selbst immer besser zu werden. Ich suche nach guten Drehbüchern. Da spielt es erstmal überhaupt keine Rolle, ob das ein kleiner Studentenfilm oder eine große internationale Produktion ist. Man lernt überall dazu, wichtig ist, dass man überhaupt arbeitet.

Tom Wlaschiha Interview mit abi.de | 12. April 2019
Der deutsche Schauspieler Tom Wlaschiha (M) zeigt sich zwischen zwei Cosplayern bei einem Fan-Event.
Mit "Game of Thrones" gelang Wlaschiha der Durchbruch im Filmgeschäft. Bildrechte: dpa

Vita Tom Wlaschiha Tom Wlaschiha wurde 1973 in Dohna geboren und ist dort aufgewachsen. Er studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Er spielte in unzähligen Fernsehserien mit wie "Berlin Falling", "Die Rettungsflieger", "Einer für alle" und "Das Boot". Seinen Durchbruch hatte er mit seiner Rolle in "Game of Thrones". Der 46-Jährige stand außerdem für zahlreiche Fernseh- und Kinofilme vor der Kamera.

Von 1999 bis 2007 war er auch an mehreren Theatern beschäftigt, unter anderem an den Dresdner Häusern Theater der Jungen Generation, Wechselbad und Theater in der Fabrik. Außerdem hatte er Engagements an der Volksbühne Berlin und am Schauspiel Frankfurt.

Bildergalerie Filmographie von Tom Wlaschiha - eine Auswahl in Bildern

Tom Wlaschiha, 2016
"Game of Thrones" bedeutete den Durchbruch für den Sachsen. Hier spielte er den Jaqen H’ghar. Bildrechte: Getty Images
Tom Wlaschiha, 2016
"Game of Thrones" bedeutete den Durchbruch für den Sachsen. Hier spielte er den Jaqen H’ghar. Bildrechte: Getty Images
Der Gastraum wird geräumt. Der Strom fällt aus. v.r.: Thomas Stille (Wolfgang Stumph) und Olli ((Tom Wlaschiha)
"Stilles Tal" Bildrechte: MDR/Conny Klein
Torsten (Tom Wlaschiha) sitzt am Schreibtisch, hinter ihm Canan
"Eltern und andere Wahrheiten" Bildrechte: Degeto/Aspekt Telefilm/Gordon Timpen
Gerit Kling  und Tom Wlaschiha in «Die Rettungsflieger»
"Die Rettungsflieger" Bildrechte: IMAGO
Michael Krabbe, Kristian Erik Kieling und Tom Wlaschiha im Film «Pura Vida Ibiza»
"Pura Vida Ibiza" Bildrechte: IMAGO
MDR FERNSEHEN KOMMISSAR MAIGRET: DIE NACHT AN DER KREUZUNG, "Maigret's Night At The Crossroads", am Samstag (14.04.18) um 23:45 Uhr. Carl Anderson (Tom Wlaschiha) ist im Mordfall der Hauptverdächtige. © MDR/Degeto/Peket Productions 2 Ltd, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung "Bild: MDR/Degeto/Peket Productions 2 Ltd" (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463
"Maigret's Night At The Crossroads" Bildrechte: MDR/Degeto/Peket Productions 2 Ltd
Tom Wlaschiha, 2004 in den Sophiensälen Berlin.
2004 in den Sophiensälen Berlin Bildrechte: IMAGO
Schauspieler Tom Wlaschiha
Tatort "Borowski und die armen Kinder von Gaarden" Bildrechte: IMAGO
Als Ute Tessners (Nova Meinerhenrich, liegend) Mann Julian (Tom Wlaschiha, re.) in die Sachsenklinik kommt, wird Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch, li.) klar, dass auch er Utes Geheimnis nicht kennt. Nur Dr. Anne Wieland (Annika Ernst, 2.v.li.) weiß, warum das Model sowohl eine Untersuchung als auch eine Behandlung verweigert.
In aller Freundschaft Folge 547, "Streng gehütete Geheimnisse" Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
Alle (9) Bilder anzeigen

Quelle: MDR/dk/dpa

Zuletzt aktualisiert: 14. Februar 2020, 21:26 Uhr

Mehr aus Freital und Pirna

Mehr aus Sachsen