Region Stendal: Nachrichten, Videos, Audios und Fotos

Ein Fahrzeug des Katastrophenschutzes steht in einem geöffneten Tor einer Feuerwehrhalle.
Gebaut wurde die Halle direkt neben dem Feuerwehrtechnischen Zentrum. In dem Neubau sollen für den Fall der Fälle mehr als 100.000 leere Sandsäcke, Laster, Schlauchboote, Ölsperren und Funktechnik gelagert werden – all das also, was im Falle eines erneuten Elbe-Hochwassers benötigt würde. Bildrechte: MDR/Andreas Müller

Multimedia-Reportage