Sa 15.02. 2020 09:05Uhr 30:00 min

MDR KULTUR - Feature Immer wieder Eisenach

Von Jessica Brautzsch

Komplette Sendung

Zwischen sattgrünen Bäumen steht am 16.05.2003 die mehr als 900 Jahre alte Wartburg bei Eisenach 30 min
Bildrechte: dpa
MDR KULTUR - Das Radio Sa, 15.02.2020 09:05 09:35
Eisenach steht für Wanderungen auf die Wartburg, Martin Luther und Johann Sebastian Bach. Soviel zu den touristisch anziehenden Attributen. Dort seine Jugend zu verbringen, ist weniger attraktiv, findet zumindest die Autorin, Jessica Brautzsch. Deshalb blickt sie mit Staunen auf ihren älteren Bruder Beni und seine Freunde.

Zwanzig Jahre, nachdem sie Eisenach verlassen haben, sind sie wieder in die Heimat zurückgekehrt. Und das nicht aus Verlegenheit oder weil sie den Absprung in die große weite Welt nicht geschafft hätten. Da ist Maik, der als Finanz- und Investmentberater in Frankfurt am Main und in München gearbeitet hat. Der in jeder größeren Stadt in Deutschland Kontakte hat, und der eben trotzdem nach Eisenach, in die Stadt seiner Kindheit und Jugend zurückgekehrt ist. Oder Rene, ein junger Richter, der sogar die Möglichkeit hatte, im Ausland zu arbeiten, aber auch er hat sich jetzt mit seiner Familie in Eisenach niedergelassen. Und schließlich Beni, der den Sprung zurück nach Eisenach ohne gesicherte Perspektive gewagt hat.

Die Autorin entdeckt das Zusammenspiel von Heimatort und tiefgehenden sozialen Beziehungen, und sie versucht zu verstehen, warum sich alle Möglichkeiten der Welt gegen die altbekannte Heimat eintauschen lassen.
Mitwirkende
Regie: Silke Hildebrandt
Produktion: MDR 2020